Stand up 4 kids! SUP für eine Sache, die mehr als nur gut ist!

Unsere Freunde aus dem Norden haben ein Projekt ins Leben gerufen, das es wirklich von Herzen zu supporten gilt. Bitte lies Dir den Text gut durch. Und wenn Du Dich zur Mitarbeit oder Unterstützung angeregt fühlst, zöger bitte nicht lange!

Wir wünschen Euch schon jetzt super Events!!! Wenn wir es schaffen, sind wir gerne mit dabei!



Gemeinsam gegen Krebs
Beschreibung
Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, durch unterschiedliche Veranstaltungen und Aktionen krebskranken Kindern zu helfen.
Allgemeine Informationen
Durch diese Seite möchten wir, mit eurer Hilfe krebskranke Kinder unterstützen.
Aufgabe
Derzeit unterstützen wir das Projekt des Förderkreis Syltklinik e.V. „Therapeutisches Wellenreiten für krebskranke Kinder“.

mambo hairclub präsentiert:
Am 07. August 2011 findet der SUP Benefits-Contest unter dem Motto „Stand up 4 Kids – Gemeinsam gegen Krebs“ an der Seebar Kiel (Hindenburgufer 100, 24105 Kiel) statt. Mit dem Contest möchten wir Spenden für das Projekt „Therapeutisches Wellenreiten für krebskranke Kinder und Jugendliche“ sammeln.

Das Konzept „Therapeutische Wellenreiten“ ist in dieser Form einmalig und kann bereits erste Erfolge vorweisen. Das Therapiekonzept verbindet ergotherapeutische, medizinische, erlebnispädagogische und psychologische Aspekte mit dem Ziel eine Verbesserung im motorischen und kognitiven als auch sozioemotionalen Bereich bei den krebskranken Kindern und Jugendlichen zu erreichen. Das Projekt ist ein Teil der vierwöchigen familienorientierten Rehabilitation der AWO-Syltklinik. Seit 1987 werden in der Klinik Familien nach der Krebserkrankung eines Kindes mithilfe von medizinisch-therapeutischen Leistungen, Physiotherapie und psychosozialen Angeboten stabilisiert. Für jedes Kind und jede Familie wird ein persönlicher Gesundheitsplan auf die individuelle Situation und das eigene Krankheitsbild zugeschnitten. Das Projekt „Therapeutisches Wellenreiten“ unterstützt die Kinder und Jugendlichen in ihrer körperlichen und emotionalen Genesung und ist Teil der individuellen Therapie. Da nicht alle Rehabilitationsbehandlungen von den Krankenkassen unterstützt werden, gründete sich 2006 der gemeinnützige Förderkreis Syltklinik e.V. 

 

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.