Die Welt sitzt in einem Boot.

Die Welt sitzt in einem Boot. Wir unterstützen das Flüchtlingspatenschaftsprojekt KOBLENZ FÜR ALLE SCHÄNGEL.

Am Dienstag, den 01.09.2015 findet um 19:00 Uhr in diesem Jahr das vorerst letzte Moselfornication-Konzert unter freiem Himmel am Koblenzer Moselstrand statt. An diesem Abend wird Liedermacher Sebastian Hackel zu Gast sein, der mit zumeist sanften Tönen das Camp und seiner eigenen Magie das Camp verzaubern wird.

Der Eintritt ins Camp für Surfing und Stand Up Paddling ist wie immer kostenlos, für den Künstler sammeln wir während des Konzertes Geld im Hut. Jeder zahlt soviel er mag und kann.

Auch im Rahmen dieses Open Air-Konzertes bieten wir etwas Spezielles an:
Mit dem Die-Welt-sitzt-in-einem-Boot-Paket sitzt Du nicht nur in der ersten Reihe. Du unterstützt mit Deinem Beitrag das Flüchtlingspatenschaftsprojekt des Jugendrates Koblenz in Zusammenarbeit mit der Jugendkunstwerkstatt Koblenz e.V. KOBLENZ FÜR ALLE SCHÄNGEL – WIR ZEIGEN DIR DEINE STADT!

Die Interessensvertretung aller Kinder und Jugendlichen in Koblenz, der Jugendrat, möchte mit dieser Initiative für junge Menschen – unabhängig von Herkunft, Pass, Hautfarbe und Sprache – da sein und wirbt dabei für auch für die Integration von Mädels und Jungs aus Flüchtlingsländern.

Und so geht’s:
Insgesamt stellen wir acht Plätze mit Liegestuhl in der ersten Reihe und spendieren Dir vor Konzertbeginn einen Cocktail Deiner Wahl. Per Email an ersteReihe@supnation.de kannst Du bis Montag, den 31.08., 15:00 Uhr Dein Gebot für einen oder mehrere Plätze abgeben.

Bitte schicke uns mit Deiner Mail folgende Informationen:
Deinen Vor- und Nachnamen
Deine Telefonnummer
Die Anzahl an Sitzplätzen, die Du gern ersteigern möchtest.
Das Angebot pro gewünschten Sitzplatz. (Mindestens 25 EUR!)

Die höchsten Angebote bekommen von uns den Zuschlag. Am Montag, den 31.08.2015 informieren wir alle sicherlich glücklichen In-der-ersten-Reihe-Sitzer am Abend per Email. Das Geld für diese acht Sitzplätze sammeln wir vor Beginn ein und übergeben es ohne jeglichen Abzug der Initiative, die sich Großartiges vorgenommen hat!

Selbstverständlich.
Weder der Künstler noch wir werden uns an diesem Geld bereichern. Wir möchten mit dieser Aktion auf das vorbildliche Projekt der Kinder und Jugendlichen sowie auf die Förderung friedlicher Integration aufmerksam machen und hiermit unterstützen. Dabei setzen wir auf Deine großzügige Unterstützung.

Wenn Du das Projekt lieber anonym fördern oder Dich anderweitig engagieren möchtest, so freuen wir uns auch darüber sehr. Sprich uns bitte vor oder nach dem Konzert an, sende uns eine Email. Gern sprechen wir mit Dir über Hilfsmöglichkeiten.

Platz ist für alle ansonsten sicher ausreichend am Strand vorhanden. Bringt Euch Decken zum Sitzen oder Liegen mit, Liegestühle stehen Euch in begrenzter Zahl kostenlos zur Verfügung.

Das Konzert ist für 19:00 Uhr angesetzt. Ein frühes Kommen wird empfohlen, um einen schönen Platz im Camp für das Konzert zu bekommen. Bitte habt Verständnis, sollte sich der Beginn etwas nach hinten verschieben. Vielen Dank.

Für eine offene Stadt. Für die Kinder und Jugendlichen.
Die Welt sitzt in einem Boot.

Auf einen schönen Abend. Und danke für die Zeit, die Du Dir zum Lesen genommen hast.

Aloha, peace & happiness.
Deine SUPNATION-Crew

Location:
SUPcamp
(auf dem Gelände des Beachclubs StattStrand)
Universitätsstraße
56070 Koblenz

Bei schlechtem Wetter ziehen wir um in die große Zeltpagode direkt neben dem Camp.

Kostenlose Parkplätze für Fahrräder, Moppeds, Surfboards und vierrädrige Fahrzeuge sind vor Ort ausreichend vorhanden. Wie Ihr mit dem Bus an den schönsten Strand der Stadt kommt, das erfahrt Ihr hier.

Moselfornication-Konzerte werden freundlicher Weise unterstützt von zeusaudio GmbH und silver spoons & fairy tales. Herzlichen Dank!