Stand Up Paddling im Winter

Ein ganz besonderes Erlebnis:

SUP sicher im Winter erlernen.

Nachdem sich der Sommer schon längst verabschiedet hat und auch der Herbst dabei ist, uns den Rücken zu kehren, bereiten wir uns auf das vor, was kommt: Den Winter. Diese kalte Jahreszeit hat für uns etwas nahezu Magisches. Ruhe, Klarheit, Meditation. Wir nutzen die Monate, um die Gewässer mit ganz anderen Augen wahrzunehmen. Um die Stille zu geniessen. Frische Luft zu atmen. Aber natürlich auch, um nicht ganz aus dem Training zu kommen.
 

 

Aus diesem Grund bieten wir unsere SUP-Kurse und -Trainings auch im Winter an. Selbstverständlich spielt Sicherheit dabei noch eine größere Rolle als in den Monaten, in denen das Wasser noch herrlich warm ist. Und so gehören bei uns seit Jahren selbstverständlich Neoprenanzüge, Neoprenstiefel etc. genauso zur Grundausrüstung wie das Stand Up Paddle-Board und das Paddel. Und eine heiße Kanne Tee haben wir in der Regel auch mit im Gepäck. 
Da unser Camp an der Mosel von Oktober bis April geschlossen ist, sind wir vor allem im Rahmen der Winter-Kurse enorm flexibel. Du hast sogar die Möglichkeit, Dein Heimatgewässer vorzuschlagen. Wir packen Board & Co. ein und bringen es an das Gewässer Deiner Wahl, wenn wir nach einem kurzen Check der Ansicht sind, dass auch von unserer Seite aus nichts gegen Deinen Wunsch-See oder -Fluß spricht.
Wie immer ist es uns ein wichtiges Anliegen, die Kurse für Anfänger und Fortgeschrittene so individuell wie möglich zu gestalten. Dabei berücksichtigen wir die Vorkenntnisse des Teilnehmers oder der Gruppe ebenso wie den Schwierigkeitsgrad der Bedingungen wie Wetter, Strömung und natürlich die Wünsche, die an uns im Rahmen der Kurse und Touren gerichtet werden.
Wenn Du Dich auf ein kleines, winterliches Abenteuer einlassen möchtest und denkst, das ein Kurs oder auch eine begleitete Tour ein tolles Erlebnis ist, dann sende uns bitte eine Email. Wir stellen Dir dann gerne ein entsprechendes Paket wie auch ein Angebot zusammen.
Mit winterlichen Grüßen
Dein SUPNATION-Team

Preise:
Personal-Training (1 Person): 59,00 EUR*
2 bis 3 Personen: 39,00 EUR*
bis 6 Personen: 35,00 EUR
 
*Jeweils ca. 90 Minuten Training und/oder Tour inkl. Instructor, Board und Paddel zzgl. Transport und An- und Abreise. Neoprenanzüge können optional hinzugebucht werden. Änderungen und Ergänzungen sind nach Absprache möglich. 

Surf- und SUP-Boards für den Urlaub mieten

Immer wieder stellen wir auf unseren Reisen fest, zu welch horrenden Konditionen in den Urlaubsdomizilen Boards & Co. vermietet werden.

Darüber hinaus sind nicht selten Service und Beratung Mangelware, vom Zustand der Boards einmal ganz zu schweigen. Ganz gleich, ob Stand Up Paddle-Board oder Surfboard – viel zu selten stimmt leider das Preis/Leistungs-Verhältnis.

Aus diesem Grund möchten wir Euch die Gelegenheit bieten, Material an den Ort Eurer Träume mitzunehmen. Nicht nur regional, nicht nur bundesweit. Wir versenden, wenn es erforderlich ist, unser Material um den gesamten Globus. Mit den dazu ausgegebenen Tracking-Codes kannst Du dabei Deine Lieferung fast immer live verfolgen.

Wir möchten nicht betonen, dass unser Material zum einen nicht nur in einem sehr gepflegten Zustand ist, sondern dass es auch zum anderen auf Wunsch nach individueller und ausführlicher Beratung Euren persönlichen Ansprüchen gerecht wird. Sehr gern nehmen wir uns die Zeit für Euch. Du solltest sie Dir auch nehmen…

Folgende Kategorien stehen Euch zur Auswahl:

Boards
1. aufblasbares Stand Up Paddle-Board (iSUP oder auch Inflatable)
2. Hardboard (Touring, Wave-Performer, Downwinder)
3. Mini-Malibu und Longboard (inkl. Leash)
4. Stand Up Paddle-Boards für die Straße (Street-SUP oder auch Landpaddling)

Surf- und SUP-Equipment
1. Neoprenmaterial
2. wasserdichte Aufbewahrung
3. Yoga- und Fitnessmatten



Je nach Boardtyp habt Ihr die Wahl zwischen Lieferung nach Hause, in den Urlaubsort oder Selbstabholung. Letzteres erleichtert uns allen die Abwicklung ein wenig, verbessert zudem deutlich die Ausstattung, wenn es zum Beispiel auch um die Wahl des richtigen Wetsuits oder vielleicht des perfekten Reiseziels geht. 

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass das Ausfüllen und Absenden des Formulars keine verbindliche Reservierung bedeutet. Nachdem wir Eure Anfrage erhalten haben, überprüfen wir die Verfügbarkeiten und setzen uns anschliessend mit Euch in Verbindung. So geht Ihr kein Risiko ein. Obwohl: Es könnte durchaus passieren, dass Euer Fernweh noch mehr wächst.

Die aktuelle Mietpreisliste könnt Ihr Euch als Anhaltspunkt von unserer Website herunterladen. Klickt dazu einfach hier auf Download.

Wir stehen Euch ganzjährig beratend, ausliefernd, reparierend zur Seite. Bitte habt aber Verständnis, dass wir lediglich im Oktober wegen unseres Surfcamps in Kalifornien komplett geschlossen haben. Eine Anmietung vorher ist aber selbstverständlich möglich.
Danke für Dein Verständnis.

//aloha, peace & happiness.
Dein SUPNATION-Team

Alle Leistungen, Angebote und jede Menge Herzblut gibt es auf www.supnation.de.